Unabgesättigte Polyesterharze

Unabgesättigte Polyesterharze (UPS) – eine Lösung eines ungesättigten Oligomers (Oligoether) in einem copolymerisierbaren Monomer, beispielsweise Styrol, Methylmethacrylat. Ungesättigte Polyesterharze werden in Verbindung mit Peroxiden zur Herstellung von Automobilfüllungen, Dichtungsmassen verwendet.

Oligoester werden durch Kondensation von Glykolen oder anderen Substanzen mit Hydroxylgruppen mit ungesättigten zweibasischen Säuren erhalten. In der Gegenwart eines Reaktionsinitiators (Peroxid) wird das Harz ohne Isolierung von Nebenprodukten in ein festes Polymer übergegangen.

Ungesättigter Polyester ist ein Bindemittel bei der Herstellung von Glasfaser und Polymerbeton, aus dem eine Vielzahl von Haushalts- und Industrieprodukten hergestellt wird. Abhängig von den Bestandteilen der Harze und ihrem Verhältnis haben Polymere unterschiedliche Eigenschaften hinsichtlich Elastizität, Härte, Wärme- und Chemikalienbeständigkeit usw.

Wir bieten Ihrer Aufmerksamkeit Polyesterharze „ATTSHIELD“ an.

LeaderNAMELÖSUNGSMITTELLIEFERFORMSÄUREFARBEZÄHIGKEIT, MPASAPPLICATIONWARENBESTELLUNGTDS
ATTSHIELD UPN 36
Beschreibung
Muster

Styrol34%2035,5Add to orderUnabgesättigte Polyesterharze

 

This post is also available in: Russisch Englisch